Stilleben klein

Brauer Arik

Arik Brauer (Geburtsname Erich Brauer) wurde am 04.01.1929 geboren und wuchs in Wien-Ottakring auf.
Wegen seiner jüdischen Herkunft wurde er in den Jahren 1942 bis 1945 vom NS-Regime verfolgt und zu Zwangsarbeit verpflichtet. Arik Brauer studierte an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Robin Christian Andersen, Josef Dobrowsky, Herbert Boeckl und Albert Paris Gütersloh.
Gemeinsam mit seinen Studienkollegen Ernst Fuchs und Anton Lehmden begründete Arik Brauer mit Wolfgang Hutter und Rudolf Hausner die "Wiener Schule des phantastischen Realismus“.
Neben der Malerei war er auch als Sänger, Dichter, Bühnenbildner und Buchautor tätig. Er verstarb am 24.Jänner 2021 im Kreis seiner Familie in Wien.

Sie finden bei uns auch BÜCHER mit seinen Werken bzw. über seine Kunst, BRIEFMARKEN, sowie SPIELKARTEN.

 

Stilleben klein

Das Wandern € 210,-

Stilleben klein

Das Wandern aquarelliert € 390,-

Stilleben klein

Der Bäumepflanzer € 250,-

Stilleben klein

Der letzte Leopard - verkauft

Stilleben klein

Der Schlaf € 450,-

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.